In der Weihnachtsbäckerei..

Heute zeige ich nichts Kreatives aus Papier oder Stoff, sondern selbst Gebackenes!

Gestern fand in der Betreuung, in die meine kleine Frau Locke geht, ein Weihnachtsbasar statt. Dafür haben die Inhaberin und ich nun einen Backmarathon hinter uns. Die Plätzchen sollten eben auch besonders hübsch  sein und deshalb hat das Verzieren uuuuuuunglaublich lange gedauert. Doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Aber was schreibe ich lang..seht selbst, was wir gemacht haben.

Glückspilze:

hier eine Nahaufnahme:

Weihnachtsbäume:

Außerdem gibt es noch Rentiere, Kronen & Autos. Aber davon habe ich leider vergessen Fotos zu machen. Ich habe unzählige Tüten gepackt, Anhänger gedruckt, gestanzt, geklebt und angehängt. Ich finde das sieht toll aus.

Gefallen euch die Kekse auch so gut?

So viel heute von mir..
Einen schönen 1. Advent & ganz liebe Grüße

Advertisements

2 Antworten

  1. Ooohhh, meine Liebe, sind die toll !!!

    Da kann ich mir vorstellen, dass ihr viel Zeit mit dem Verzieren verbracht habt. Aber die Mühe hat sich wirklich gelohnt :-)

    Großes Kompliment an die Zuckerbäcker !!!

    Liebe Grüße zum 1. Advent,

    Andrea

  2. Hmmmmm lecker…die sind sicher alle schon verkauft…bin ich wieder zu spät . Sehr schöne Idee, sehr schön verziert und sehr schön verpackt !

    LG Susen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: