Workshop Nachlese

Schön war es, gefallen hat es & alle sind fertig geworden…

Nachdem sich am Freitag Abend alle Teilnehmerinnen eingefunden haben, wurde der Workshop seitens der Teilnehmerinnen mit einem Glas Aperol Spritz eröffnet. Das ist das Ritual der Mädels, wenn sie sich sonst zu scrappen treffen & da der Workshop anstatt des normalen Treffens statt fand, durfte das nicht fehlen :-)

Ich habe mal lieber bissel langsam gemacht… Ich musste ja noch Maße ansagen und am Schluss noch alles an der richtigen Stelle lochen, aber auch das hat geklappt :-)

Man konnte ja schon etwas sehen, dass es ein Rezeptbuch wird. So sah mein Projektbeispiel im Detail aus.

Vorderseite:

Innenseiten:

Um die Innenseiten vor Flecken zu schützen, haben wir diese in Hüllen gesteckt.

Rückseite:

Leider habe ich mal wieder vergessen Fotos von den fertigen Projekten zu machen. Sobald ich alle bekommen habe, stelle ich diese noch ein.

So ihr lieben…genießt den zurück gekehrten Sommer so lange es geht & seid lieb gegrüßt

Advertisements

2 Antworten

  1. Ja, ja das Ritual! ;o) War echt nett und die Ergebnisse wunderschön. Danke noch mal für den tollen und interessanten Abend! Liebe Grüße Ute

  2. Liebe Diana,
    wir haben uns jedenfalls königlich bei Dir amüsiert und solch eine „fleiß-arbeit“ kann man nur machen, wenn das entsprechende Getränk auf dem Tisch steht ;-))
    Ich habe meine Projektarbeit auch schon voller Stolz allen gezeigt, die es nicht sehen wollten und habe angegeben ;-))
    Ganz liebe Grüße
    r*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: